Das ging jetzt aber schneller als erwartet. Ich hatte mir ein paar Infrage kommende Mobile im Internet ausgesucht. Beim ersten Anbieter waren wir sehr enttäuscht, eine Riesenauswahl, aber für uns nichts dabei. Die neuen Fahrzeuge zu teuer und die Gebrauchten nicht gefielen uns nicht.

Beim zweiten Händler, FMD Freizeit und Automobile GmbH in Lage, stand der ganze Hof mit schönen Mobilen voll. Da muss doch einer für uns dabei sein. Tatsachlich, da steht er, Automatik, Längsbetten, Komplettausstattung, erst 1800 km gelaufen. Aber viel zu groß und zu teuer. Eigentlich wollten wir doch nur erst mal schauen – aber zu spät, wir hatten ihn schon ins Herz geschlossen. Da stand unser Pauli.

Pauli bei FMD-Freizeitmobile in Lage
Da stand er nun, wie für uns gemacht …

Mit dem Händler wurden wir uns schnell einig und seit heute steht Pauli bei uns vor der Tür.

Pauli zuhause
Die Parkplätze sind zu kurz

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.